CATS FOR KIDS

Ein Katzen-Musical für die ganze Familie mit den schönsten Katzen-Songs der Welt

HTML clipboard

  • Die weisse Katze Barbara Wäldele
  • Die schwarze Katze Bea Schneider
  • Der graue Kater Nando Ferrante
  • Der rote Kater Thomas Hardegger
  • Filmproduzent Kott Dieter Ballmann
  • Regie und Produktion Dieter Ballmann
  • Musikalische Leitung u. am Klavier Barbara Kleiner
  • Choreographie Barbara Wäldele
  • Bühnenbild und Kostüme Dietlind Allgaier

HTML clipboard

Inhalt:
Zwei Katzen und zwei Kater nennen sich die „Basler Cats“. Sie treffen sich wöchentlich in ihrem Tanzstudio, singen, tanzen, spielen und träumen davon, einmal als Showstars berühmt zu werden.

Sie möchten eine Show im Fernsehen oder in einem Film des berühmten Filmproduzenten Kott spielen.

Dabei haben sie viel Spass!

Sie streiten und versöhnen sich und träumen dabei. So kommen Wahrheit und Wunschdenken oft ein wenig durch- einander. Einig sind sie in der Ablehnung der unterwürfigen Hunde. Doch bei aller Gegensätzlichkeit: Sie lernen sich ge- genseitig zu akzeptieren und merken, dass eigene Schwä- chen mit Hilfe der anderen ausgeglichen werden können.

Nach einer kleinen Vorsingshow für den Produzenten Kott gibt es die Hoffnung auf den grossen Erfolg!

Katzen haben ein tolles Leben. Zumindest im Musical

„Cats“. Dort singen, schauspielern und tanzen sie – und das ziemlich gut. Katzen können auch ganz schön eigensinnig sein – anders als die unterwürfigen Hund, die ständig an die Leine müssen. Fast wie im richtigen Leben geht es zu, wenn viele Katzen vom grossen Erfolg als Showstars träumen und dabei so manche Hindernisse überwinden müssen.

Zwei Katzen, die feinfühlige Schneeweiss (Barbara Wälde- le) und die kratzbürstige Lizzi Motzarelle (Bea Schneider) und zwei Kater, der in Mülltonnen wühlende Maunz (Nan- do Ferrante) sowie der edle Peperoni (Thomas Hardegger) verbindet ein gemeinsamer Traum – sie wollen ins Show- business. Dieser rote Faden zieht sich durch das spritzige und witzige Musical, an dem keineswegs nur Kinder ihren Spass haben.

Die Schauspieler, Sänger und Tänzer spielen ihre Charaktere voll aus – ein pures Vergnügen.

TOURNEEZEIT:
 
15. November – 21. Dezember 2020
 1. März – 30. April 2021